KEEPDRUM MS106 GR Mikrofonständer Grün + 6m XLR Kabel Grün

Artikelnummer: MS106GR-XLR6mGR
Sofort lieferbar
Der Keepdrum MS106 Mikrofonständer mit ausziehbarem Galgen verfügt über einen soliden Metallsockel, der für einen festen Stand sorgt. Durch die Kunststoff-Höhenverstellung kann das Stativ bequem von 100-176cm Höhe ausgezogen werden. Die Länge des ausziehbaren Galgens beträgt 44-82cm.

Durch die gummierten Standfüße wird ein Verrutschen des Micstands oder Zerkratzen des Bodens vermieden. Die am Stativ angebrachten Kabelklemmen sorgen für eine ordentliche Kabelführung. Mit im Lieferumfang enthalten ist ein Reduziergewinde von 3/8" auf 5/8".

Eine saubere Verarbeitung und hochchwertige Materialien machen dieses Stativ zum hochwertigen Micstand zum fairen Preis.




Details:

  • Höhe: 100 - 176cm
  • Länge des Galgens: 44 - 82cm
  • solider Metall-Sockel
  • gummierte Standbeine
  • mit Kabelklemmen
  • inklusive Reduziergewinde von 5/8" auf 3/8"
  • mit Keepdrum Logo



+ KEEPDRUM MC-001XXGR 6m Mikrofonkabel Grün XLR Male / XLR Female



Das High Quality Kabel ist das perfekte Kabel für den anspruchsvollen Bühnenmusiker. Es ist sehr leicht zu wickeln und garantiert hohe Biegezyklen. Es ist auch bei problematischen Bühnenanforderungen absolut rausch- und knackfrei.



Details:

  • Länge: 6m
  • Serie: High Quality
  • Durchmesser: 6 mm
  • Stecker: 1x XLR Male - 1x XLR Female
  • Farbe: Grün
  • Entspricht den RoHS-Richtlinien


+ Kabelbinder mit Klettverschluss 60cm


Schnell und einfach per Hand anzubringen und sehr leicht zu lösen, wobei fester Halt gewährleistet ist. Durch die robuste Materialien extrem haltbar und durch den Klettverschluss wiederverwendbar.


Details:

  • beliebig oft wiederverwendbar
  • schnell anzubringen und abzulösen
  • Länge: 60cm
  • Verschluss: Klett
  • Farbe: Schwarz
lieferbar
Sofort lieferbar
Hersteller
Keepdrum
Bewertung
Keine Bewertungen

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.