Monkey Banana Mico USB Podcast Mikrofon

Artikelnummer: mico
? Warenkorb in PayPal anzeigen
?
Melden Sie sich mit Ihren Amazon-Zugangsdaten an, und zahlen Sie einfach mit Ihren, bei Amazon hinterlegten Adress- und Zahlungsinformationen.
Sofort lieferbar

Das Mico Mikrofon von Monkey Banana ist ein vielseitig einsetzbares USB-Elektret-Kondensatormikrofon mit hervoragender Klangqualität für PC und Mac. Das Mico eignet sich ideal für Sprach- und Gesangsaufnahmen und Podcasts, zur Abnahme von akustischen Gitarren und für Homeoffice-Anwender und Online-Unterricht.

Das Mikrofon wird per USB mit ihrem Computer verbunden und arbeitet Plug and Play ohne die Installation zusätzlicher Treiber. Die Eingangslautstärke des Mikrofons kann bequem über den Gain-Regler am Gerät eingestellt werden.

Über den Kopfhörer-Anschluss direkt am Mico Mikrofon ist latenzfreies Direct-Monitoring möglich zum Abhören des Signals. Für die Kopfhörer-Lautstärke steht ein separater Regler zur Verfügung. Der Mute-Knopf ermöglicht es das Mikrofon mit einem Knopfdruck stumm zu schalten - perfekt für den Homeoffice-Einsatz.

Im Lieferumfang ist ein zusammenklappbares Tischstativ enthalten, sowie eine Transporttasche, Schaumstoff-Popschutz und ein passendes USB Kabel.

Details:

  • USB-Elektret-Kondensatormikrofon
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Gain-Regler zur Einstellung der Eingangslautstärke des Mikrofons
  • 3,5mm Kopfhörer-Anschluss mit Lautstärkeregler
  • Direct Monitoring möglich
  • Plug and Play ohne Treiberinstallation
  • Kompatibel mit PC und Mac
  • Frequenzbereich: 30-18000Hz
  • Sample-Rate: 16 bit / 48kHz
  • Max Input SPL: 140dB
  • Gewicht: 810g
  • Inklusive Tisch-Stativ mit Mikrofonhalterung, Transporttasche, USB-Kabel

Lieferumfang:

  • Mico Mikrofon
  • Tisch-Stativ mit Mikrofonhalterung
  • Transport-Tasche
  • USB-Kabel
  • Schaumstoff-Popschutz


Hersteller
Monkey Banana

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.