Samson Mixpad MXP124FX 12-Kanal USB Mischpult

Artikelnummer: mxp124fx
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!

Der MixPad MXP124FX von Samson ist ein analoger Stereo-Mixer mit eingebauten Effekten und USB-Anschluss. Samson bringt mit diesem Kompaktmischer ein vielseitiges Mischpult mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt. Durch das integrierte USB-Interface eignet sich das Pult neben dem Einsatz für Bands in Proben oder Liveeinsatz ebenso für Broadcast-Anwender, Podcasts und Online-Unterricht jeglicher Art.

Der MixPad MXP124FB verfügt über eine erstklassige Schaltung, die speziell für die MDR-Mikrofonvorverstärker (Maximum Dynamic Range) von Samson entwickelt wurde und einen großen Frequenzbereich, sowie ein natürliches Ansprechverhalten bietet.

Die 99 integrierten Digitaleffekte arbeiten in 24-Bit Qualität und verleihen dem Pult seinen professionellen Touch. Die 4 MDR-Mikrofonvorverstärker-Kanäle sind jeweils mit einem 3-Band-Equalizer ausgestattet, Gain-Trim, sowie Hochpassfilter und Aux-Send. Zwei der Mikrofonkanäle sind mit Ein-Knopf-Kompressoren ausgestattet, die eine Dynamikkontrolle in Studioqualität ermöglichen.

Darüber hinaus verfügt das MXP124FX über 4 Stacked-Stereo-Kanäle für mehr Anschlussmöglichkeiten. An Ausgängen stehen Main Mix Outs zur Verfügung, sowie ein Mix2 Ausgang, Kopfhöreranschluss mit Pegelkontrolle und ein RCA/Cinch IN und OUT.

Details:

  • 12-Kanal Analog-Mixer mit USB-Interface
  • 99 integrierte Digitaleffekte mit 24-Bit-Qualität
  • Integriertes USB-Audiointerface
  • 4 Class A Maximum Dynamic Range Mikrofonvorverstärker mit 3-Band EQ
  • 4 Stereo-Kanäle
  • RCA/Cinch IN/OUT
  • Kopfhöreranschluss
  • 48V Phantomspeisung zuschaltbar
  • 2 1-Regler Kompressoren
  • XLR-Kanäle mit Input-Gain und Hochpassfilter
  • Maße: ca 46 x 33 x 14,6 cm


Lieferumfang:

  • Mixpad MXP124FX
  • Netzteil




Hersteller
Samson

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Produktvideo der Serie
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.