Vyrve Audio G5 Wireless Funksystem für Gitarre + Saitenkurbel

Artikelnummer: g5-sk
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
Ohne_Titel_1

Das Vyrve G5 Gitarren-Funksystem bietet hervorragenden Klang, sowie eine extrem einfache Bedienung und sendet dabei im anmelde- und gebührenfreien 5,8GHz Bereich - einstecken, einschalten und loslegen.

 Bei freier Sichtlinie erreicht das Set eine Reichweite von bis zu 50m, womit es sich ideal für Proberaum oder Club-Gigs eignet. Die integrierten Lithium-Ionen-Akkus können über das mitgelieferte USB Kabel geladen werden und leisten bis zu 5 Stunden Dauerbetrieb.

Das Vyrve G5 Drahtlossystem verfügt über 4 wählbare Funkkanäle und ist bestens geschützt vor eventuellen WLAN- oder Handyeinstreuungen aus dem 2,4GHz Band, da es im 5,8GHz Bereich sendet.

Die Latenz liegt bei lediglich 5ms und ist damit komplett vernachlässigbar. Der Übertragungsbereich der Funkstrecke umfasst 20-20000 Hz, womit ein voller, dynamischer und kraftvoller Sound übertragen wird.

Die einfache Plug and Play Bedienung, der klare, dynamische Sound und die Tatsache, dass das Vyrve G5 im anmelde- und gebührenfreien 5,8GHz Bereich sendet, machen das Funksystem zu einem idealen Partner zum fairen Preis.

Details:

  • Gitarren-Funksystem Komplettset
  • Anmelde- und gebührenfreies 5,8GHz-Band
  • Plug and Play - einfachste Bedienung
  • 4 Wählbare Kanäle
  • Extrem geringe Latenz mit 5ms
  • Klarer, dynamischer Sound
  • Übertragungsbereich: 20-20000Hz
  • 6,3mm Mono Klinkenstecker
  • Integrierte Akkus mit bis zu 5 Stunden Dauerbetrieb
  • Aufladbar per USB
  • Geschützt vor Einstreuung aus dem 2,4GHz Band WLAN/Handy Bereich

+ keepdrum Saitenkurbel

  • Passend für Stimm-Mechaniken bis 20mm Breite
  • Grifflänge: 8cm
  • Kunststoff

Lieferumfang:

  • Funk-Sender
  • Funk-Empfänger
  • USB-Ladekabel
  • keepdrum Saitenkurbel
Hersteller
Vyrve Audio

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.